Anfahrtskizze:

Anfahrtskizze


Die Gedenkstätte liegt direkt am Bahnhof Schwäbisch Hall-Hessental, Karl Kurz Straße. Wenn Sie vor dem Bahnhofsgebäude stehen, gehen Sie nach links über den Parkplatz. Die Gedenkstätte befindet sich zwischen der Straße und den Bahngleisen. Sie erkennen sie leicht an den Stelen und großen Bildfahnen.

Vor dem Bahnhofsgebäude halten auch Busse der Linie 1 und anderer Linien.

Sie brauchen keine Öffnungszeiten zu beachten. Das Gelände ist so gestaltet, dass Sie sich auf den Texttafeln in deutscher, englischer und polnischer Sprache informieren können. Von April bis September ist der Eisenbahnwaggon an Wochenenden und Feiertagen  geöffnet. Dort finden Sie Texttafeln, Bilder und Dokumente vor allem zum sogenannten Todesmarsch bei der Auflösung des Konzentrationslagers im April 1945.

Weiterhin gibt es regelmäßig öffentliche Führungen.


Besucherzaehler